GWH informiert über EED-Monatsinfo zum Energieverbrauch der Mieter

Informationen zur neuen Heizkostenverordnung

Startseite Service

Stand:

Seit dem 01.12.2021 gilt für alle Wohnungen mit zentraler Heizungs- und/oder Warmwasserversorgung die neue Heizkostenverordnung. Als Vermieter sind wir fortan gesetzlich verpflichtet, unsere Mieterinnen und Mieter mit einer monatlichen Mitteilung über ihre Energieverbräuche im Vormonat zu informieren.

Dies soll dabei helfen, das Bewusstsein für Verbräuche zu steigern, Ressourcen zu schonen und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ab Ende Februar wird die GWH deshalb allen Mietern, in deren Gebäude die technischen Voraussetzungen zur automatischen Datenübertragung gegeben sind, eine monatliche Verbrauchsinformation zusenden – auf Wunsch digital oder per Post.

In den nächsten Tagen erhalten unsere Mieterinnen und Mieter dazu ein Informationsschreiben mit weiteren Details. Im FAQ-Bereich haben wir häufige Fragen zu diesem Thema zusammengestellt.
 

Ähnliche Artikel

Mieter müssen mit höheren Energiekosten rechnen

Mieter erwarten deutlich höhere Energiekosten

Liebe Mieterinnen und Mieter,

überall in Deutschland haben sich zum Jahresbeginn 2021 die Preise für Erdgas, Heizöl, Benzin und Diesel erhöht. Eine…