GWH begrüßt neuen Ausbildungsjahrgang

Informativ

Stand:

13 neue Auszubildende und Studierende starten ins Berufsleben bei der GWH.

In diesem Jahr legen erneut 13 junge Frauen und Männer bei der GWH den Grundstein für ihre berufliche Laufbahn. Damit steigt die Zahl der Auszubildenden und Studierenden auf insgesamt 40.
Neben Immobilienkaufleuten und Kaufleuten für Büromanagement finden sich im Jahrgang 2022 eine Kauffrau für Digitalisierungsmanagement, Studierende mit den Richtungen Immobilienwirtschaft und Bauingenieurwesen sowie ein Fachinformatiker mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung.

Jedes Jahr bewerben sich etwa 2.500 junge Menschen für eine Ausbildung oder ein duales Studium bei der GWH. Neben den Bereichen Immobilienwirtschaft und Bauingenieurwesen, legt die GWH als zukunftsgetriebenes Unternehmen großen Wert darauf, das Ausbildungsangebot stetig auszuweiten. So ist beispielsweise der Bereich IT in den letzten Jahren stark gewachsen. Die Praxis bei der GWH ist durch ihre Vielseitigkeit geprägt. Das wird auch unserem Motto „Freiräume“ gerecht. Die hohe Übernahmequote bei der GWH von über 90 % in den letzten Jahren bestätigt uns auf diesem Weg.

Wir wünschen allen Neuzugängen einen guten Start bei uns!