--- Seite drucken ---

GWH-Mitarbeiter feiern und tun Gutes

Gesamtbetriebsrat-Vorsitzender Joachim Brügel und Bauprojekte-Geschäftsführer Christian Wedler überbrachten die Spende an die Palliativkräfte Birgit Mehling und Katharina Meusel vom Verein Kleine Riesen Nordhessen.

Gesamtbetriebsrat-Vorsitzender Joachim Brügel und Bauprojekte-Geschäftsführer Christian Wedler überbrachten die Spende an die Palliativkräfte Birgit Mehling und Katharina Meusel vom Verein Kleine Riesen Nordhessen.

Bereits seit 2015 unterstützt die GWH den Verein Kleine Riesen Nordhessen, der sich um schwer kranke Kinder und deren Familien kümmert. Bislang kamen die Spendengelder hierfür durch die GWH-Unternehmensseite und Geschäftspartner im Zuge von Wohnungsverkäufen zustande. Für die jüngste Finanzspritze in Höhe von rund 3.300 Euro aber haben die GWH-Mitarbeiter beim diesjährigen Sommerfest in den eigenen Geldbeutel gegriffen und für gleich zwei wohltätige Vereine gesammelt.

Der Betriebsrat hatte zu der Aktion aufgerufen und die Mitarbeiter im Vorfeld über den Verwendungszweckabstimmen lassen. Wie bei der GWH seit vielen Jahren üblich, verdoppelte die GWH-Geschäftsführung den Betrag am Ende, so dass sich neben den Kleinen Riesen auch der Verein Herzenswünsche über den stattlichen Betrag freuen kann (Bericht dazu folgt).

"Die Sammelaktion bei unseren GWH-Sommerfesten ist seit Jahrzehnten eine schöne Tradition", so Gesamtbetriebsrat-Vorsitzender Joachim Brügelbei der offiziellen Spendenübergabe an Birgit Mehling und Katharina Meusel vom Verein Kleine Riesen Nordhessen. "Mehr als 80 Prozent unserer Mitarbeiter wollten, dass das Geld diesmal schwerkranken Kindern und Jugendlichen zugute kommt." GWH Bauprojekte-Geschäftsführer Christian Wedler ergänzt: "Es ist beeindruckend, dass nicht nur die GWH, sondern auch unsere Mitarbeiter und Kollegen die wertvolle Arbeit der Kleinen Riesen unterstützen."

Die Kleinen Riesen Nordhessen begleiten mit ihrem Team aus spezialisierten Kinderärzten und Kinderkrankenschwestern schwerstkranke Kinder und Jugendliche auf ihrem letzten Lebensweg. Sie ermöglichen ihren Patienten zu Hause eine ambulante Versorgung, damit sie die verbleibende Zeit so lebenswert und schmerzfrei wie möglich bei der Familie verbringen können. Seit Mai unterstützt die Psychotherapeutin Beate Burmester das KinderPalliativTeam und bietet Eltern und Geschwisterkindern Hilfestellung in puncto Umgang und Verarbeitung an. Die Spende hilft bei der Finanzierung dieser Stelle, da sie nicht über die spezialisierte ambulante Palliativversorgung abgedeckt ist.

03.09.2019

GWH
Wohnungsgesellschaft mbH
Hessen

Westerbachstrasse 33
60489 Frankfurt

Telefon 069 97551-0
info@gwh.de | www.gwh.de