Startseite

When sport meets art

Sportlich unterwegs im documenta-Sommer 2017.

Jeden Donnerstag um 20 Uhr - einen ganzen Sommer lang.

Kassel: When sport meets art - Flyer documenta-Sommer 2017
Flyer "When sport meets art"

Jeden Donnerstagabend um 20 Uhr treffen sich Sport- und Kunstbegeisterte an wechselnden Orten – viele davon Außenkunstwerke früherer documenta-Ausstellungen.

Ein 60-minütiges Training unter Anleitung der Personal-Trainerin Linda Bernhardt wird von Marvin Madeheim, Kunstvermittler im Kasseler Kunstverein, mit Wissenswertem zu den jeweiligen Kunstwerken oder Standorten begleitet.

Dabei stehen Training und Kunst nicht losgelöst voneinander, sondern im inhaltlichen Bezug zueinander.

Die Teilnahme an den Terminen ist kostenlos. Alles, was du benötigst, sind Sportbekleidung, ein Handtuch und ein Getränk, da wir dich sicherlich ins Schwitzen bringen werden. Das "Trainingsgerät" ist immer der eigene Körper.

Programmpunkte

Donnerstags um 20 Uhr an wechselnden Kunstwerken

Spitzhacke: Claes Oldenburg, 1982

When sport meets art: Training an der Spitzhacke Claes Oldenburg

Termine:

Donnerstag, 22. Juni 2017, 20 Uhr
Donnerstag, 17. August 2017, 20 Uhr

Treffpunkt: Auedamm, Höhe Orangerie (am Kunstwerk)

Thema: Werde zum Alltagshelden. Alltagsbewegungen in Fitness umwandeln.

Raumskulptur: Per Kirkeby, 1992

When sport meets art: Training an der Raumskulptur Per Kirkeby

Termin:

Donnerstag, 29. Juni 2017, 20 Uhr

Treffpunkt: Du-Ry-Straße, Staatstheater

Thema: Raus aus deiner Komfortzone - was du heute denkst, wirst du morgen sein.

Blue Dancer: Kazuo Katase, 2003

When sport meets art: Training am Blue Dancer von Kazuo Katase

Termin:

Donnerstag, 06. Juli 2017, 20 Uhr

Treffpunkt: Renthof, Karl-Branner-Brücke

Thema: Ausgleichende Wirkung beim Training von Körper, Kultur und Natur.

Out of the Dark: Antony Gormley, 1988

When sport meets art: Training am Out of the Dark von Antony Gormley

Termin:

Donnerstag, 13. Juli 2017, 20 Uhr

Treffpunkt: Martinskirche, Landgraf-Philipps-Platz (am Kunstwerk)

Thema: Durch die Kraft der anderen. Gemeinsam fit werden.

Man walking to the Sky: Jonathan Borofsky, 1995

When sport meets art: Training am Man walking to the sky von Jonathan Borofsky

Termine:

Donnerstag, 20. Juli 2017, 20 Uhr
Donnerstag, 24. August 2017, 20 Uhr

Treffpunkt: Hauptbahnhof (am Kunstwerk)

Thema: Raum schaffen, Raum verlassen. Im Zentrum stehen der Körper und seine Funktionen.

Idee di Pietra: Giuseppe Penone, 2012

When sport meets art: Training am Idee di Pietra von Giuseppe Penone

Termine:

Donnerstag, 27. Juli 2017, 20 Uhr
Donnerstag, 31. August 2017, 20 Uhr

Treffpunkt: Marmorbad, Karlswiese

Thema: Bewegungsintelligenz - dein Körper ist das beste Trainingsgerät.

Ein Granitblock: Ulrich Rückriem, 1982

When sport meets art: Training am Granitblock von Ulrich Rückriem

Termine:

Donnerstag, 03. August 2017, 20 Uhr
Donnerstag, 07. September 2017, 20 Uhr

Treffpunkt: Neue Galerie, Schöne Aussicht (am Kunstwerk)

Thema: Alles Große hat einmal klein begonnen.

Rahmenbau: Haus-Rucker-Co, 1977

When sport meets art: Training am Rahmenbau von Haus-Rucker-Co

Termine:

Donnerstag, 10. August 2017, 20 Uhr
Donnerstag, 14. September 2017, 20 Uhr

Treffpunkt: Friedrichsplatz, Gustav-Mahler-Treppe (am Kunstwerk)

Thema: Ich sehe dich, du siehst mich. Mit der Kraft der Gemeinschaft.

GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen
Westerbachstraße 33
60489 Frankfurt am Main

audit berufundfamilie