Startseite
In Laatzen bei Hannover ziehen die ersten Mieter ein

In Laatzen bei Hannover ziehen die ersten Mieter ein

Ernesto Nebot Pomar (Mitte) ist nicht nur Vize-Bürgermeister von Laatzen, sondern mit seiner Frau Klaudia (links) auch künftiger Bewohner. Zur offiziellen Wohnungsübergabe gratulierten GWH-Abteilungsleiter Jens Schönwälder (2.v.l.), Maklerin Sabine Ruggeri und Christoph Winkler von Mohrenfels, Geschäftsführer des  GWH-Vertragspartners HIT.

Ernesto Nebot Pomar (Mitte) ist nicht nur Vize-Bürgermeister von Laatzen, sondern mit seiner Frau Klaudia (links) auch künftiger Bewohner. Zur offiziellen Wohnungsübergabe gratulierten GWH-Abteilungsleiter Jens Schönwälder (2.v.l.), Maklerin Sabine Ruggeri und Christoph Winkler von Mohrenfels, Geschäftsführer des GWH-Vertragspartners HIT.

Der Kaufvertrag des Großprojekts ist datiert auf den 5. Dezember 2017; zwei Jahre später haben Vertreter der Stadt Laatzen und der GWH zusammen mit projektbeteiligten Partnern die erste Mietwohnung im angekauften Neubauprojekt „4 im Winkel“ übergeben.

Insgesamt entstehen südöstlich der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover vier Gebäuderiegel mit insgesamt 90 Mietwohnungen. Der letzte Bauabschnitt soll im März kommenden Jahres abgeschlossen sein, zwei Häuserzeilen sind bereits annähernd voll vermietet übergeben worden.

Der Wohnungsmix sieht Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen mit Größen zwischen 49 und 80 Quadratmetern vor. Elf Wohnungen sind zudem rollstuhlgerecht geplant. Zu den Wohnungen gehören 58 Stellplätze und 35 Garagen. Nach Fertigstellung des Projekts sollen in einem weiteren Neubauprojekt bis Sommer 2021 noch einmal 88 Wohnungen entstehen.

14.01.2020
Immobilie finden!
  • Mieten

GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen
Westerbachstraße 33
60489 Frankfurt am Main

audit berufundfamilie