Startseite
Neues Kundenbüro fürs Quartier am Bügel

Neues Kundenbüro fürs Quartier am Bügel

Das neue Kundenbüro liegt zentral im Quartier und ist barrierefrei zu erreichen.

Das neue Kundenbüro liegt zentral im Quartier und ist barrierefrei zu erreichen.

Zum Eröffnungsfest kamen OB Peter Feldmann, GWH-Mitarbeiter, Projektbeteiligte und örtliche Akteure zusammen.

Zum Eröffnungsfest kamen OB Peter Feldmann, GWH-Mitarbeiter, Projektbeteiligte und örtliche Akteure zusammen.

GWH-Geschäftsstellenleiter Michael Back betonte in seiner Rede, dass das neue Büro auch ein Bekenntnis zum Standort sei.

GWH-Geschäftsstellenleiter Michael Back betonte in seiner Rede, dass das neue Büro auch ein Bekenntnis zum Standort sei.

In den neuen Räumen dominieren frische Farben...

In den neuen Räumen dominieren frische Farben...

...und ein modernes Ambiente.

...und ein modernes Ambiente.

Freuten sich über die gelungene Eröffnung (v.l.): Martin Büttner, Michael Back, Anja Bachmann (alle GWH), OB Peter Feldmann und Architekt Friedhelm Schmidt, der die Pläne für das Büro erstellt hat.

Freuten sich über die gelungene Eröffnung (v.l.): Martin Büttner, Michael Back, Anja Bachmann (alle GWH), OB Peter Feldmann und Architekt Friedhelm Schmidt, der die Pläne für das Büro erstellt hat.

Neu und schick und mittendrin ist das neue Kundenbüro, das die GWH in dieser Woche im Wohnquartier am Bügel eröffnet hat. Zusammen mit Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann feierten Mitarbeiter, Projektbeteiligte und Mitglieder des örtlichen Mieterbeirats die Fertigstellung der neuen Räume, mit denen die GWH ihren Service vor Ort weiter stärkt.

Auf einer Fläche von gut 250 m² sind in zentraler Lage im Quartier am Bügel insgesamt acht Arbeitsplätze, ein Empfangs- und Wartebereich, ein Besprechungsraum sowie eine behindertengerechte Toilette entstanden. Weiterer Pluspunkt: Im Gegensatz zum vorherigen, etwas versteckt gelegenen Hausmeisterbüro ist das neue Domizil barrierefrei über eine Rampe zu erreichen und damit auch Mietern mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. "Mit dem neuen Büro können wir unsere Kunden optimal betreuen und den Service vor Ort stärken", erklärt Michael Back, Geschäftsstellenleiter der GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen.

Im Quartier „Am Bügel“ betreut die GWH aktuell 1.250 Wohnungen. Mit dem Neubau auf dem früheren SEB-Gelände wird der Bestand auf rund 1600 Wohnungen erhöht. Unter anderem entstehen hier auch eine Kita sowie ein Studentenwohnheim. Mit der neuen Anlaufstelle eröffnet die GWH erstmals ein Büro in Frankfurt, in dem Hausmeister, technische und kaufmännische Mitarbeiter unter einem Dach arbeiten werden. "Wir glauben, dass diese räumliche Nähe es uns noch besser als bisher ermöglichen wird, die Bedürfnisse unserer Kunden zu bedienen", erklärt Michael Back das Konzept. Das neue Büro sei deshalb auch ein deutliches Bekenntnis zum Standort Am Bügel.

13.03.2019
Immobilie finden!
  • Mieten

GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen
Westerbachstraße 33
60489 Frankfurt am Main

audit berufundfamilie